Allgemeine Infos

Hier nochmal einmal für Euch zum Nachlesen – ein Auszug aus unserem letzten Infobrief.

„So passen Eure Monatsbeiträge und Eure Tanzstunden zusammen:

  1. Das Honorar ist immer ein Gesamtbetrag umgelegt auf die gebuchte Tanzzeit (= Monatsbeitrag)
  2. Unsere garantierte Leistung sind 36 Tanzstunden im Jahr, also durchschnittlich 3 Tanzstunden im Monat. Ferien und Feiertage sind nicht berechnet.
  3. In „normalen“ Jahren  sind es durchaus mehr Tanzstunden und durch die Vorteile im Clubsystem ergeben sich weitere Möglichkeiten, mehr zu tanzen.

Dieses Jahr ist für uns alle eine Herausforderung und wir möchten Euch um Mithilfe bei der Bewältigung bitten.

Unsere Handhabung:

  1. Die Honorare werden bis auf Weiteres als Monatsbeiträge nach Vereinbarung abgebucht.
  2. Die fehlenden Tanzstunden werden wir durch Unterricht in den Ferienzeiten oder Zusatzangebote aufholen. Im Unterrichts-Programm berücksichtigen wir natürlich die lange Ruhepause, die nun doch den Zeitraum der „normalen“ Ferienzeit sprengt.
  3. Auch für die kurzfristigen Verträge gilt: die Ausfallzeit könnt Ihr an die Buchungszeit anhängen. – Auch Gutschriften sind eine Option.“